Carla Natascha: Y es sólo Amor

Carla-NataschaSamstag, 30. Juli, 19:30
Außergewöhnlich, vielseitig und hitzig-lebenslustig: Latino-Sängerin Carla Natascha präsentiert Lieder aus ihrem neuen Album. Heiße Rhythmen wie Salsa, Cumbia und Latinpop sind dabei nur ein Teil ihres Repertoires. Jahrelange Bühnenerfahrung machte aus Carla Natascha eine Universalkünstlerin, der – mit ihrer kraftvollen Stimme, ihrem Tanztalent und ihrem Charme – tosender Applaus sicher ist. Freuen Sie sich auf einen besonderen Abend mit Carla Nataschas Live-Show und ihrer bestens aufgestellten Band! Preis: € 16,- http://www.carlanatascha.com Online bestellen unter info@carlanatascha.com
Ort: Theater am Spittelberg, Spittelberggasse 10, 1070 Wien

Latin Rock mit DE CORDOBA


Freitag, 8. Juli 2011, 20:00


Lateinamerikanischer Rock’n’Roll - die in Wien gegründete vielseitige Multikultiband und Vorzeigebeispiel für Integration, fordert mit ihrer rhythmusreichen und percussionlastigen Musik sowohl zum Tanzen auf als auch dazu, an das Schönste und wohl Unbegreiflichste der Welt zu glauben, die Liebe. Sie thematisieren mit ihren mehrsprachigen Texten gebrochene Herzen, verlorene Seelen, verzweifelte Momente und vermitteln dabei das Gefühl, als ob keine kulturellen Barrieren existieren würden. Außerdem harmoniert die bunt zusammengewürfelte Band nicht nur auf der Bühne, sondern auch in ihrer Freizeit als Mannschaft am Fußballplatz – bloß ein Zufall bei den Namen?

Musik als universelle Sprache haben 'De Cordoba' zu ihrem Sprachrohr gemacht und leben ihr Credo: „IN MUSIC WE TRUST".

Jason de Cordoba (USA) lead guitar/vocals
Harold Taylor (Guatemala) rhythm guitar/lead vocals
Leonardo Paolo Ramirez Castillo (Peru) lead vocals
Amir Wahba (Ägypten) percussion
Vanessa Adriane Reyes (Brasil) bass
Peter Wagner (Meidling) drums

www.decordoba.tv
www.facebook.com/deCordobaBand


Eintritt FREI

Eurocaribe - Import von lateinamerikanischem Lebensgefühl...
www.eurocaribe.eu
www.facebook.com/eurocaribe


La PLAYA Rest - Bar Reichsbrücke donauinsel

Ausstellung: Leben der Kaiserin Leopoldina